15 Indoor- und Outdoor-Winteraktivitäten für Kinder

15 Indoor- und Outdoor-Winteraktivitäten für Kinder

Überblick

Im Jahr 2008 zog ich nach Alaska. Aus San Diego.

Nein, ich war nicht verrückt. Aber ich war auf der Suche nach einer Veränderung, und ich hatte mich in Alaska während der vielen Reisen, die ich vor meinem Umzug unternommen hatte, verliebt.

Diese Liebe hat ertragen. Ich glaube nicht, dass ich jemals gehen werde.

Nicht einmal im Winter.

Aber meine Mutter hat die Art, wie ich diese Winter ansehe, leicht verändert. Während ich die Schönheit des fallenden Schnees und die Entschuldigung zu schätzen wusste, dass ich mit meinem Kaffee und einem Kamin drinnen warte, warte ich nun gespannt darauf, dass der Schnee fällt, so dass ich mein Mädchen mit nach draußen nehmen kann, sobald die Temperaturen sinken.

Und wenn es nicht kommt? Wenn wir einen ungewöhnlich trockenen Winter haben, der hauptsächlich durch Eis und gefährliche Bedingungen gekennzeichnet ist (wie unsere letzten beiden Winter gewesen sind)? Das ist, wenn ich mich fürchte die Stunden nach Stunden, die drinnen mit einem Kleinkind verbracht werden.

Die Bedeutung der Winteraktivität

Forscher an der Montana State University fanden heraus, dass Kinder im Winter halb so viele Kalorien verbrennen wie in den Sommermonaten.

Während das Zählen von Kalorien wahrscheinlich kein großes Problem für die meisten Eltern von wachsenden, aktiven Kindern ist, sollte das Aktivitätsniveau sein. Gesunde Bewegung und Engagement für die Welt um uns herum, vielleicht vor allem für Kinder.

Deshalb ist es wichtig, Wege zu finden, um Ihre Kinder auch in den Wintermonaten in Bewegung zu halten. Winteraktivitäten müssen nicht immer ihre Herzfrequenz erhöhen (mehr als alle Sommeraktivitäten), aber es sollte ein Schwerpunkt auf das Gleichgewicht gelegt werden.

Gesundheitsspezialisten der University of Western States weisen darauf hin, dass selbst ein paar Minuten im Freien ein Tag Wunder für den Kampf gegen den Winterblues leisten kann. Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, sogar Kinder können anfällig sein.

Von dort aus ist das Finden von Indoor-Aktivitäten, die sie auch beschäftigen können, das Geheimnis eines glücklichen Winters.

Die Aktivitäten

1. Einen Schneemann bauen

Angenommen, Sie haben Schnee auf dem Boden, ist es eine Aktivität, die alle Kinder lieben, nach draußen zu kommen, um einen Schneemann zu bauen! Achten Sie darauf, die Karotte Nase und einen Hut zu bringen, um Dinge zu beenden. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihre Kinder eine Off-Key-Version von Frozen's singen - wollen Sie einen Schneemann bauen? während du arbeitest!

2. Backen

Backen zusammen kann eine große Familie Bonding-Aktivität sein, die auch Ihre Kinder ermutigt, ein wenig Mathe mit ihren Messungen zu verwenden. Außerdem muss nicht alles, was Sie backen, süß und voller Zucker sein. Es gibt einige tolle gesunde Muffins Rezepte online, dass Kinder Spaß haben werden, und dass Sie sich großartig fühlen werden, ihnen zu erlauben, zu essen.

3. Familienfilmnacht

Sicher, du willst nicht, dass deine Kinder den ganzen Winter damit verbringen, Filme zu gucken. Aber einmal in der Woche oder so, es ist eine großartige Gelegenheit für Sie alle zu entspannen und genießen Sie etwas gemeinsam auf der großen Leinwand zu sehen. Und obwohl es immer Spaß machen kann, ins Kino zu gehen, sind Kinder oft genauso glücklich mit einem Verleih zu Hause.

4. Eislaufen und Hockey

Eine unserer rettenden Gnaden in diesem Winter war Eislaufen. Es mag zwar keinen Schnee auf dem Boden geben, aber zumindest können wir Schlittschuhe anziehen und es genießen, auf dem Eis herumzappeln. Mein Kleinkind steht noch nicht ganz alleine auf, aber sie hat sicher Spaß gehabt, es zu versuchen!

5. Briefe schreiben

Der Aufstieg des Internets hat wirklich die Kunst des Schreibens von Briefen beseitigt, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht daran arbeiten können, diesen Winter mit Ihren Kindern wiederzubeleben! Wer mag es nicht, ein Stück Post zu bekommen, das keine Rechnung ist? Setzen Sie sich mit Ihren Kindern und machen Sie eine Liste von Leuten, denen sie gerne Briefe schreiben würden. Beginnen Sie mit den offensichtlichen Großeltern, und ziehen Sie dann in Erwägung, sich an alte Freunde zu wenden, die in anderen Staaten leben und Kinder im gleichen Alter haben wie Sie. Es könnte eine perfekte Brieffreund Paarung in der Herstellung sein!

6. Kinder Yoga

Es ist vielleicht nicht immer sicher, mit deinen Kindern im Winter nach draußen zu kommen, aber das bedeutet nicht, dass du nicht immer nach Möglichkeiten suchst, ihre kleinen Muskeln zu aktivieren. Indoor-Yoga kann eine gute Möglichkeit sein, Kinder in Einklang mit ihren Körpern zu halten und ihnen zu helfen, sich zu konzentrieren, wenn sie im Inneren stecken bleiben, fühlen sie sich ein bisschen rühr-verrückt. Überprüfen Sie lokale Yogastudios, um zu sehen, ob sie irgendwelche Klassen anbieten. Oder versuchen Sie eine Sequenz zu Hause.

7. Indoor Picknicks

Schnapp dir die Muffins, die du gebacken hast, und stelle den Schauplatz für ein Picknick im Wohnzimmer zusammen. Lassen Sie Ihre Kinder mit Decken und Kuscheltieren umgehen und arrangieren Sie eine Auslage, der sie nicht widerstehen können!

8. Rodeln

Das ist ein Kinderspiel. Wenn Schnee auf dem Boden ist, geh raus und rudere mit deinen Kindern!

9. Bücher machen

Zieh das Handwerkszubehör aus und mach ein Buch mit deinen Kindern. Entweder schreiben sie die Geschichte (oder erzählen sie Ihnen, damit Sie sie transkribieren können) und illustrieren sie oder verwenden Sie Familienfotos, um ein Bilderbuch zu erstellen. Dies ist eine Aktivität, die Sie leicht den ganzen Tag verbringen können (oder mehrere Tage, für Kinder, die zwischendurch viel Pausen brauchen) und eine, die zu einem Endprodukt führt, das Ihre Kinder lieben werden.

10. Brettspiele

Uno, Monopoly, Go Fish, Schlachtschiff: Es spielt keine Rolle, welche Spiele deine Lieblingsspiele sind, deine Kinder werden es lieben, sie alle mit dir zu spielen!

11. Skifahren, Snowboarden und Schneeschuhwandern

Für ältere Kiddos kann es eine lustige und aufregende Art sein, den Tag zu verbringen, um mit Mama oder Papa ein paar Wintersportarten zu erlernen. Und wenn Sie unsicher sind, wie Sie sie unterrichten sollen, wenden Sie sich an die örtlichen Skigebiete, um nach Unterricht zu fragen.

12. Outdoor-Exploration

Die meisten Kinder wären begeistert, einfach in ihrer Winterausrüstung geschmückt zu sein und draußen los zu sein. Folgen Sie natürlich auch jüngeren Kindern, aber geben Sie ihnen Freiraum, um zu entdecken und zu entdecken, was die Außenwelt ihnen zu bieten hat. Wenn Kinder ein Winter-Ökojournal bekommen, können sie ermutigen, zu dokumentieren, was sie entdecken!

13. Mitleids-Pakete

Vielleicht haben Ihre Kinder angefangen, auf einige der Obdachlosen zu achten, die unter Decken an Straßenecken in Ihrer Nähe kauern. In Betracht ziehen, ihre Hilfe bei der Herstellung von Mitgefühlspaketen in Anspruch zu nehmen. Füllen Sie einen Schuhkarton mit Gegenständen, die für jemanden auf der Straße hilfreich sein könnten. Dinge wie Mineralwasser, Handwärmer und Müsliriegel können ein großartiger Ausgangspunkt sein. Dann behalten Sie diese Pakete in Ihrem Auto, um denen zu geben, die Sie in den kalten Wintermonaten auf den Straßen sehen.

14. Kunstprojekte

Malen, färben, mit Lehm bauen? Geben Sie Ihren Kindern eine Chance zu schaffen, und sie werden mit der Gelegenheit gedeihen.

15. Schneeengel

Kleine lieben es, Schneeengel zu machen, und sie lieben es noch mehr, wenn du runter kommst und dich ihnen anschließt!

Sicher aufbewahren

Gesund und sicher in den Wintermonaten sollte natürlich oberste Priorität haben. Die National Institutes of Health geben Empfehlungen für die Aufnahme von Vitamin D, besonders in den Wintermonaten, wenn Ihre Kinder wahrscheinlich nicht so viel Sonne bekommen. Und der AAP hat einige gute Empfehlungen, um bei Winteraktivitäten im Freien sicher und warm zu bleiben.

Denken Sie daran, dass die Wintermonate nicht bedeuten müssen, dass Kinder von den Wänden springen und Sie frustriert die Haare ausreißen! Halten Sie sie aktiv, engagiert und sicher und es wird viel Spaß für Sie alle sein.