Was zu tun ist für gelbe Jacke sticht

Was zu tun ist für gelbe Jacke sticht

Überblick

Gelbe Jacken - richtig bekannt als Vespula, Dolichovespula, oder Paravespula - sind dünne Wespen mit schwarzer und gelber Färbung und langen dunklen Flügeln. Ihre Streifen führen oft dazu, dass sie mit Honigbienen verwechselt werden, obwohl Bienen tendenziell runder aussehen. Im Gegensatz zu Bienen, die Bienenstöcke erzeugen, die Honig produzieren, leben gelbe Jacken in Nestern, die in abgelegenen Gebieten oder auf dem Boden gefunden werden können.

Auch im Gegensatz zu Bienen, die nur einmal stechen können, weil sie ihren Stachel in dich injizieren, haben gelbe Jacken die Fähigkeit, dich mehrmals zu stechen. Wenn dich eine gelbe Jacke sticht, durchbohrt sie deine Haut mit ihrem Stachel und spritzt ein giftiges Gift ein, das plötzlichen Schmerz verursacht. Sie können auch einige Stunden nach dem Brennen eine Entzündung oder Rötung um den Stachel herum erleben. Müdigkeit, Juckreiz und Wärme um die Injektionsstelle sind ebenfalls häufige Symptome für viele Menschen.

Gelbe Jacke stechen Symptome

Sobald Sie gestochen worden sind, ist es nicht ungewöhnlich, Schwellung, Zärtlichkeit oder Rötung in der Nähe der gestochenen Bereich zu erleben. Einige Symptome erfordern Notfallmedizin. Diese können beinhalten:

  • Husten oder Keuchen
  • Probleme beim Atmen oder Schlucken oder Engegefühl in der Kehle
  • Veränderungen an Ihrer Haut, wie zum Beispiel in Nesselsucht ausbrechen
  • sich benommen oder schwindlig fühlen oder ohnmächtig werden
  • Erbrechen oder Durchfall

Dies können Symptome einer allergischen Reaktion oder Anaphylaxie sein. Anaphylaxie ist eine schwere allergische Reaktion, die lebensbedrohlich sein kann.

Erste Hilfe, die Sie wissen sollten: Wie man eine allergische Reaktion behandelt "

Wenn Sie mit jemandem zusammen sind, der an Anaphylaxie leidet, sollten Sie:

  • Ruf sofort 911 an.
  • Sehen Sie, ob sie einen Epinephrin (Adrenalin) Autoinjektor (Epi-Pen) haben und injizieren Sie sie bei Bedarf.
  • Versuche sie ruhig zu halten.
  • Hilf ihnen, auf dem Rücken zu liegen.
  • Heben Sie ihre Füße etwa 12 Zoll und decken Sie sie mit einer Decke.
  • Wenn sie erbrechen oder bluten, drehen Sie sie auf die Seite.
  • Stellen Sie sicher, dass ihre Kleidung locker ist, damit sie atmen können.
  • Vermeiden Sie orale Medikamente oder etwas zu trinken, und vermeiden Sie, den Kopf zu heben, vor allem, wenn sie Schwierigkeiten beim Atmen haben.

Wenn sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, müssen Sie möglicherweise CPR durchführen.

Gelbe Jacke stechen Behandlung

  1. Verwenden Sie ein Eis oder eine kalte Packung für den Schmerz. Das Auftragen eines Eises oder einer kalten Packung auf das betroffene Gebiet kann helfen, die Entzündung und die schmerzhafte Schwellung, die mit einem gelben Jackenstich einhergehen, sofort zu reduzieren. Wickeln Sie das Eis oder die kalte Packung in ein Handtuch oder Waschlappen, bevor Sie es auf den Biss auftragen, um Ihre Haut zu schützen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie das Eis mindestens 20 Minuten lang beißen lassen.

Lesen Sie weiter: Wie man eine kalte Kompresse herstellt "

  1. Nehmen Sie ein Antihistaminikum. Der Körper produziert eine Chemikalie, die als Histamin bekannt ist, um den Körper vor Fremdstoffen zu schützen, was zum Teil die Ursache für Schwellungen und Juckreiz ist. Die Einnahme von rezeptfreien Antihistaminika wie Benadryl direkt nach dem Stechen kann diese Symptome reduzieren.
  2. Mischen Sie eine Paste aus Wasser und Backpulver. Das Gift, das gelbe Jacken produzieren, ist natürlich sauer. Backpulver kann natürlich dem Gift entgegenwirken. Mische einen Löffel Backpulver mit Wasser und trage dann mit einem Wattestäbchen oder einem Ball den gelben Jackenstich auf, um das Gift zu neutralisieren.
  3. Verwenden Sie Essig, um den Juckreiz zu reduzieren. Einfacher Essig kann als adstringierend wirken und Sie davon abhalten, den Biss zu verkrallen, was zu weiteren Infektionen oder Entzündungen führen kann. Einfach etwas Essig auf einen Wattebausch geben und auf die betroffene Stelle klopfen.
  4. Sprinkle Fleischklopfer auf die Wunde. Es gibt tatsächlich etwas Wahres an der Geschichte dieser alten Frau. Dieses Pulver hat typischerweise ein Enzym namens Papain. Dieses Enzym kommt natürlich in Papaya-Früchten vor und hilft dabei, die Eiweiße im Fleisch abzubauen, und es kann dasselbe für das Gift eines gelben Jackenstichs tun. Reiben Sie ein wenig Fleischzartmacher auf den Biss, um zu sehen, ob es hilft, die Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.
  5. Tragen Sie im Notfall einen Epi-Pen. Wenn Sie oder ein Familienmitglied allergisch gegen gelbe Jackenstiche sind, halten Sie einen Epi-Pen in Ihrer Handtasche oder Ihrem Erste-Hilfe-Kasten bereit. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt darüber, wann Sie dieses starke verschreibungspflichtige Medikament anwenden können.

Erfahren Sie mehr: Erste Hilfe für Bisse und Stiche "

Wie man einen gelben Jackenstich verhindert

Während der wärmeren Frühlings- und Sommermonate sind gelbe Jacken in Kraft, die sich von Blumen ernähren, damit sie sich selbst und ihre Kolonien ernähren können. In den späteren Monaten, wenn Blumen zu verblassen beginnen, können diese summenden Insekten häufig gefunden werden, um nach Zuckerquellen im Müll zu suchen - oder nach Ihrem Picknick. Nach Angaben der Cleveland Clinic sind diese Insekten am aggressivsten und machen einen Stich wahrscheinlicher.

Nicht gestochen werden

  • Wenn Sie im Freien speisen, entsorgen Sie den Müll oder decken Sie das Essen sofort ab, um alle lauernden gelben Jacken fernzuhalten.
  • Wenn Sie wandern und auf einen Haufen gelbe Jacken stoßen, ist das ein Zeichen dafür, dass ein Nest in der Nähe ist. Versuchen Sie also eine alternative Route zu wählen.
  • Bei gelben Jacken zu schlagen, macht sie auch angreifbarer. Bleibt man auf dir, bleib ruhig und beschränke jegliche plötzlichen Bewegungen.