Welche Gründe Handgelenkschmerz?

Welche Gründe <!-- -->Handgelenkschmerz<!-- -->?

Schmerzen am Handgelenk sind Beschwerden im Handgelenk. Es wird oft durch Karpaltunnelsyndrom verursacht. Andere häufige Ursachen sind Handgelenksverletzungen, Arthritis und Gicht. Weiterlesen

Schmerzen am Handgelenk sind Beschwerden im Handgelenk. Es wird oft durch Karpaltunnelsyndrom verursacht. Andere häufige Ursachen sind Handgelenksverletzungen, Arthritis und Gicht.

Ursachen von Schmerzen am Handgelenk

Die folgenden Bedingungen sind häufige Ursachen von Schmerzen am Handgelenk.

Karpaltunnelsyndrom

Der Nervus medianus ist einer der drei Hauptnerven im Unterarm. Das Karpaltunnelsyndrom tritt auf, wenn der N. medianus komprimiert oder gequetscht wird. Es befindet sich auf der Handfläche Ihrer Hand und gibt den folgenden Teilen der Hand ein Gefühl:

  • Daumen
  • Zeigefinger
  • Mittelfinger
  • Teil des Ringfingers

Es liefert auch den elektrischen Impuls zum Muskel, der zum Daumen führt. Karpaltunnelsyndrom kann in einer oder beiden Ihrer Hände auftreten.

Schwellung im Handgelenk verursacht die Kompression im Karpaltunnelsyndrom. Der Schmerz ist auf Überdruck in Ihrem Handgelenk und auf dem Nervus medianus zurückzuführen. Abgesehen von Schmerzen am Handgelenk kann das Karpaltunnelsyndrom zu Taubheit, Schwäche und Kribbeln auf der Seite der Hand in der Nähe des Daumens führen.

Handgelenkschwellung kann auftreten und Karpaltunnelsyndrom aufgrund einer der folgenden Bedingungen auslösen:

  • Ausführen von sich wiederholenden Aufgaben mit Ihren Händen, wie Tippen, Zeichnen oder Nähen
  • Übergewicht, Schwangerschaft oder Wechseljahre
  • bestimmte Krankheiten wie Diabetes, Arthritis oder Schilddrüsenunterfunktion haben

Handgelenksverletzung

Eine Verletzung am Handgelenk kann auch Schmerzen verursachen. Handgelenksverletzungen umfassen Verstauchungen, gebrochene Knochen und Sehnenscheidenentzündung. Schwellungen, Blutergüsse oder entstellte Gelenke in der Nähe des Handgelenks können Symptome einer Handgelenksverletzung sein. Einige Verletzungen am Handgelenk können aufgrund des Traumas eines Aufpralls sofort passieren. Andere können sich im Laufe der Zeit langsam entwickeln.

Gicht

Gicht wird durch eine Ansammlung von Harnsäure verursacht. Harnsäure ist eine Chemikalie, die produziert wird, wenn Ihr Körper Nahrungsmittel zersetzt, die organische Verbindungen enthalten, die Purine genannt werden.

Die meisten Harnsäure ist im Blut gelöst und durch Urinieren aus dem Körper entfernt. In einigen Fällen produziert der Körper jedoch zu viel Harnsäure. Die überschüssige Harnsäure kann in den Gelenken abgelagert werden, was zu Schmerzen und Schwellungen führt. Dieser Schmerz tritt häufig in den Knien, Knöcheln, Handgelenken und Füßen auf.

Häufige Ursachen für Gicht sind:

  • zu viel Alkohol trinken
  • Überessen
  • bestimmte Medikamente, wie Diuretika
  • andere Bedingungen, wie Bluthochdruck, Diabetes und Nierenerkrankungen

Arthritis

Arthritis ist eine Entzündung der Gelenke. Der Zustand kann Schwellungen und Steifheit im betroffenen Teil des Körpers verursachen. Es gibt viele Ursachen für Arthritis, einschließlich normaler Abnutzung, Alterung und Überlastung der Hände.

Es gibt viele Formen von Arthritis, aber die häufigsten Arten sind:

  • Rheumatoide Arthritis, eine Autoimmunerkrankung, die normalerweise beide Handgelenke betrifft. Es entwickelt sich, wenn das Immunsystem irrtümlich die Auskleidung Ihrer Gelenke einschließlich Ihrer Handgelenke angreift. Dies kann zu schmerzhaften Schwellungen führen, die schließlich zu Knochenerosion führen können
  • Osteoarthritis, eine degenerative Gelenkerkrankung, die bei älteren Erwachsenen häufig vorkommt. Es wird durch einen Zusammenbruch des Knorpels verursacht, der die Gelenke bedeckt. Das schützende Gewebe wird durch Alter und wiederholte Bewegung beschädigt. Dies erhöht die Reibung, wenn die Knochen des Gelenks aneinander reiben, was zu Schwellungen und Schmerzen führt.
  • Psoriasis-Arthritis, eine Art von Arthritis, die bei Menschen mit einer Hauterkrankung namens Psoriasis auftritt.

Symptome, die zusammen mit Schmerzen am Handgelenk auftreten können

Schmerzen am Handgelenk können von folgenden Symptomen begleitet sein:

  • geschwollene Finger
  • Schwierigkeit, eine Faust zu machen oder Objekte zu greifen
  • Taubheit oder Kribbeln in den Händen
  • Schmerzen, Taubheit oder Kribbeln, die nachts schlimmer werden
  • plötzlicher, scharfer Schmerz in der Hand
  • Schwellung oder Rötung um das Handgelenk
  • Wärme in einem Gelenk nahe dem Handgelenk

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Ihr Handgelenk warm und rot ist und wenn Sie Fieber über 100 ° F (37,8 ° C) haben. Diese Symptome könnten eine ansteckende Arthritis signalisieren, die eine ernsthafte Krankheit ist. Sie sollten Ihren Arzt auch sofort kontaktieren, wenn Sie Ihr Handgelenk nicht bewegen können oder wenn Ihre Hand abnormal aussieht. Sie haben vielleicht einen Knochen gebrochen.

Ihr Arzt sollte auch Schmerzen im Handgelenk beurteilen, die sich verschlimmern oder Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, tägliche Aufgaben zu erledigen.

Diagnose der Ursache von Schmerzen am Handgelenk

Ihr Arzt wird eine körperliche Untersuchung durchführen und bestimmte Tests anordnen, um die Ursache Ihrer Handgelenkschmerzen zu diagnostizieren. Ihr Arzt kann Folgendes tun:

  • Beuge dein Handgelenk für 60 Sekunden nach vorne, um zu sehen, ob sich Taubheit oder Kribbeln entwickelt
  • Tippen Sie auf den Bereich über dem Mediannerv, um zu sehen, ob ein Schmerz auftritt
  • Bitte dich, Objekte zu halten, um deinen Griff zu testen
  • Nehmen Sie Röntgenaufnahmen Ihres Handgelenks, um die Knochen und Gelenke zu beurteilen
  • Führen Sie eine Elektromyographie durch, um die Gesundheit Ihrer Nerven zu beurteilen
  • Führen Sie einen Nervenleitungsgeschwindigkeitstest durch, um nach Nervenschäden zu suchen
  • Bestellung von Urin- und Bluttests zur Feststellung von zugrunde liegenden Erkrankungen
  • Entfernen Sie eine kleine Flüssigkeitsprobe aus Ihren Gelenken, um nach Kristallen oder Kalzium zu suchen

Behandlungen für Schmerzen am Handgelenk

Behandlungsmöglichkeiten für Schmerzen am Handgelenk können je nach Ursache variieren.

Die Behandlung des Karpaltunnelsyndroms kann umfassen:

  • Tragen einer Handgelenkorthese oder einer Schiene, um Schwellungen zu reduzieren und Schmerzen am Handgelenk zu lindern
  • Anwenden von heißen oder kalten Kompressen für 10 bis 20 Minuten gleichzeitig
  • Einnahme von entzündungshemmenden oder schmerzstillenden Medikamenten, wie Ibuprofen oder Naproxen
  • Operation, um den Mediannerv in schweren Fällen zu reparieren

Die Behandlung von Gicht kann bestehen aus:

  • Einnahme eines entzündungshemmenden Medikaments, wie Ibuprofen oder Naproxen
  • viel Wasser trinken, um die Konzentration von Harnsäure zu reduzieren
  • Zurückschneiden auf fettreiche Lebensmittel und Alkohol
  • Einnahme von Medikamenten, die von Ihrem Arzt verordnet wurden, um die Harnsäure in Ihrem Kreislaufsystem zu reduzieren

Wenn Sie eine Handgelenksverletzung erlitten haben, können Sie die Heilung fördern, indem Sie:

  • eine Handgelenkschiene tragen
  • ruhen Sie Ihr Handgelenk und halten Sie es erhöht
  • Einnahme eines milden Schmerzmittels, wie Ibuprofen oder Paracetamol
  • Legen Sie eine Eispackung für mehrere Minuten auf die betroffene Stelle, um Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren

Wenn Sie Arthritis haben, sollten Sie einen Physiotherapeuten aufsuchen. Ein Physiotherapeut kann Ihnen zeigen, wie Sie Kräftigungs- und Dehnungsübungen machen, die Ihrem Handgelenk helfen können.

Verhindern von Schmerzen am Handgelenk

Sie können helfen, Handgelenksschmerzen aufgrund des Karpaltunnelsyndroms vorzubeugen, indem Sie einige der folgenden Strategien anwenden:

  • Mit einer ergonomischen Tastatur verhindern Sie, dass sich Ihre Handgelenke nach oben biegen
  • ruht oft beim Tippen oder ähnlichen Aktivitäten
  • Arbeit mit einem Ergotherapeuten, um Ihre Handgelenke zu dehnen und zu stärken

Beachten Sie Folgendes, um zukünftige Gichtausbrüche zu vermeiden:

  • trinke mehr Wasser und weniger Alkohol
  • vermeiden Sie, Leber, Anchovis und geräucherten oder eingelegten Fisch zu essen
  • essen nur moderate Mengen an Protein
  • Einnahme von Medikamenten wie von Ihrem Arzt verschrieben

Übungen, um schmerzenden Handgelenken zu helfen

Sie können auch einfache Handgelenk Übungen zu Hause tun, um schmerzende Handgelenke zu helfen, die Folgendes beinhalten können:

Handgelenkbeuger und -verlängerungen

Bei dieser Übung wird der Unterarm mit einem Tuch unter dem Handgelenk auf einen Tisch gelegt. Drehe deinen Arm so, dass deine Hand nach unten zeigt. Bewegen Sie Ihre Hand nach oben, bis Sie eine sanfte Dehnung spüren. Bringen Sie es an seine ursprüngliche Position zurück und wiederholen Sie es.

Handgelenk Supination und Pronation

Stehen Sie mit ausgestrecktem Arm zur Seite und beugen Sie den Ellbogen um 90 Grad. Drehe deinen Unterarm so, dass deine Hand nach oben zeigt, und drehe ihn dann in die andere Richtung, so dass deine Hand nach unten zeigt.

Handgelenk Abweichung.

Stellen Sie Ihren Unterarm auf einen Tisch, mit Ihrer Hand hängen Sie unter Ihrem Handgelenk. Halten Sie Ihren Daumen nach oben und bewegen Sie Ihre Hand auf und ab, als würden Sie winken

Healthline und unsere Partner erhalten möglicherweise einen Teil der Einnahmen, wenn Sie einen Kauf über einen der obigen Links tätigen.

Medizinisch überprüft von William A Morrison, MD am 25. April 2016 - Geschrieben von Natalie Phillips und Ana Gotter

14 mögliche Bedingungen

Fügen Sie Symptome hinzu, um Ihre Suche einzuschränken
  1. 1

    Verstauchungen und Zerrungen

    Verstauchungen und Zerrungen sind Verletzungen des Körpers, die oft auf körperliche Aktivität zurückzuführen sind. Diese Verletzungen sind häufig und können von gering bis schwer, abhängig von der?

    Lies Moreread mehr
  2. 2

    Arthritis

    Es gibt mehr als 100 verschiedene Arten von Arthritis. Wir zeigen Ihnen die Grundlagen und wie Ihr Arzt es behandelt.

    Lies Moreread mehr
  3. 3

    Versetzungen

    Dieser Zustand gilt als medizinischer Notfall. Dringende Pflege kann erforderlich sein.

    Da eine Dislokation bedeutet, dass Ihr Knochen nicht mehr da ist, wo er sein sollte, sollten Sie ihn als Notfall behandeln und so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

    Lies Moreread mehr
  4. 4

    Fraktur

    Dieser Zustand gilt als medizinischer Notfall. Dringende Pflege kann erforderlich sein.

    Eine Fraktur ist ein gebrochener Knochen. Erfahren Sie mehr über die Risikofaktoren, Symptome und Behandlungen für verschiedene Arten von Frakturen.

    Lies Moreread mehr
  5. Bildquelle5

    Alles, was Sie über rheumatoide Arthritis wissen wollen

    Bildquelle

    Erfahren Sie alles über rheumatoide Arthritis (RA), von Symptomen, Diagnose und Behandlungen zu seinen Arten, Diät-Tipps und wie es sich von Osteoarthritis unterscheidet.

    Lies Moreread mehr
  6. 6

    Alles, was Sie über Arthrose wissen müssen

    Wenn Sie mit Osteoarthritis leben, wissen Sie, dass es sich um eine komplexe Erkrankung mit einer breiten Palette von Behandlungen und Risikofaktoren handelt. Hier ist ein detaillierter, von oben nach unten wirkender Look.

    Lies Moreread mehr
  7. 7

    Karpaltunnelsyndrom

    Das Karpaltunnelsyndrom ist die Kompression des Nervus medianus, der in die Hand eindringt. Der Nervus medianus befindet sich auf der Handfläche Ihrer Hand.

    Lies Moreread mehr
  8. 8

    Tendinitis

    Sehnen sind dicke Kordeln, die deine Muskeln mit deinen Knochen verbinden. Wenn Sehnen irritiert oder entzündet werden, spricht man von Tendinitis. Tendinitis verursacht akuten Schmerz?

    Lies Moreread mehr
  9. 9

    Bursitis

    Bursae sind flüssigkeitsgefüllte Säckchen in den Gelenken. Sie umgeben die Bereiche, in denen Sehnen, Haut und Muskelgewebe auf Knochen treffen. Die Schmierung, die sie hinzufügen, hilft zu reduzieren?

    Lies Moreread mehr
  10. 10

    Sehnenscheideentzündung (Tenosynovitis)

    Sehnen sind mit einer schützenden Hülle namens Synovium bedeckt. Verletzungen in diesem Bereich können zu Entzündungen führen. Wir erklären Symptome und geben Tipps zur Prävention.

    Lies Moreread mehr
  11. 11

    Was ist Gicht?

    Mehr als 8 Millionen Amerikaner erleben Gicht, eine Bedingung, die schmerzhafte Entzündung in den Gelenken verursacht. Erfahren Sie mehr über Gicht.

    Lies Moreread mehr
  12. 12

    Registerkarten: Acromegaly-HideMobileLB

    Akromegalie ist eine seltene hormonelle Erkrankung, die durch eine übermäßige Menge an Wachstumshormon im Körper verursacht wird. Es führt zu übermäßigem Wachstum.

    Lies Moreread mehr
  13. Bildquelle13

    Juvenile idiopathische Arthritis

    Bildquelle

    Juvenile idiopathische Arthritis ist die häufigste Form von Arthritis bei Kindern. Erfahren Sie mehr über juvenile idiopathische Arthritis Symptome, Diagnose und Behandlung.

    Lies Moreread mehr
  14. Bildquelle14

    Rheumatisches Fieber

    Bildquelle

    Rheumatisches Fieber ist eine Komplikation der Halsentzündung. Wenn es unbehandelt bleibt, kann es dauerhafte Schäden am Herzen verursachen. Der Zustand tritt normalerweise bei Kindern zwischen dem?

    Lies Moreread mehr

Diese Funktion dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht zur Diagnose verwendet werden. Bitte konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben.